LJ Bogen

Über uns

ENTSTEHUNG DER LANDJUGEND in FORNACH

 

Fornach ist eine kleine Gemeinde mit ca. 980  Einwohner und liegt im Bezirk Vöcklabruck in Oberösterreich.

Wir sind eine Jugendorganisation mit ca. 75-80 aktiven Mitgliedern aus Fornach und Umgebung.

Der Ursprung der Landjugend Fornach liegt im Jahr 1954.
Damals diente der Verein hauptsächlich der Fortbildung in landwirtschaftlichen Bereichen.

Im Jahr 1971 wurde dann eine Volkstanzgruppe gebildet welche bei zahlreichen Bezirksentscheiden und Landesentscheiden sehr gut vertreten war.

 

2004 war es dann soweit und einige Fornacherinnen und Fornacher hatten die Idee, die Landjugend wieder neu zu gründen, sie zurück ins Leben zu rufen.

Damals erklärten sich Eva Konrad du Hannes Neuwirth dazu bereit, die Leitung zu übernehmen. Die Landjugend hatte schon anfangs zahlreiche Aktivitäten, so wurde als Beispiel die Erntekrone das erste Mal gebunden - auch ein Theaterstück wurde schon im 1. Jahr aufgeführt.

Ein paar Jahre darauf dann das nächste große Projekt, unser Oktoberball ging zum 1. Mal über die Bühne.

Im Jahr 2006 wurden dann die legendären HighlandGames unter dem Namen "1. Voralpen HighlandGames" mit den Spielen Bierzupf'n, Seilziehen und Eierwix'n durchgeführt, welche auch heute noch sehr beliebt sind. Das Eierwix'n wurde jedoch durch das sehr lustige Sackhüpfen ersetzt.

 

2014 stand dann ein großes Ereignis vor der Tür, die Landjugend Fornach feiert ihren 10. Geburtstag. Zusammen mit dem Kameradschaftsbund Fornach veranstalteten wir ein großes 3-Tage-Zeltfest in Fornach.

2016 gelang es uns in Zusammenarbeit mit der Nachbar - Landjugend Frankenburg den Bundesentscheid im Sensenmähen in den Bezirk Vöcklabruck zu holen. Dieses riesige Event wurde auf den Grünflächen rund um die landwirtschaftliche Fachschule Vöcklabruck abgehalten.

 

Dies waren einige wichtige Punkte des Landjugend Fornach Lebenslaufes - wir sind uns sicher, dass noch viele darauf Folgen werden

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.